Informationsfahrten nach Berlin

Der deutsche Bundestag bei Sonnenschein

Zusammen mit dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung lade ich dreimal pro Jahr 50 politikinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis zu einer mehrtägigen Reise nach Berlin ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen tiefgreifenden Einblick in das politische und kulturelle Leben Berlins und lernen darüber hinaus auch die Abläufe des Bundestages hautnah kennen.

Zu den Programmpunkten einer solchen Reise rund um den politischen Betrieb in der Bundeshauptstadt zählen beispielsweise der Besuch des Deutschen Bundestages mit der Teilnahme an einer Plenardebatte, der Besuch eines Bundesministeriums und der Landesvertretung von Baden-Württemberg, verschiedene Museumsbesuche inklusive Führung, eine Stadtrundfahrt durch Berlin sowie ein exklusives Hintergrundgespräch zusammen mit mir und anderen FDP-Abgeordneten.

Das konkrete Programm variiert bei jeder Fahrt, Sie werden aber selbstverständlich im voraus über den genauen Ablauf informiert und haben auch die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkundigen. Das Presse- und Informationsamt übernimmt die Kosten für die An- und Abreise, die Übernachtungen im Hotel (Doppelzimmer, 3-4 Sterne Standard) und drei Mahlzeiten am Tag. So haben alle Interessierten die Möglichkeit, an den Fahrten teilzunehmen.

Für alle Fragen bezüglich der BPA-Fahrten steht Ihnen die Leiterin meines Wahlkreisbüros Julia Bader zur Verfügung. Sie erreichen sie unter ihrer Mailadresse benjamin.strasser.wk@bundestag.de oder telefonisch unter (0751) 560 926 83. Ich freue mich, Sie in Berlin empfangen zu dürfen!